Vorstandswahlen

Der ordentliche Ortsparteitag der FDP Bendorf fand am 9. März im Berghotel Rheinblick statt. Der unter der Anwesenheit der Kreisvorsitzenden und stellv. Bezirksvorsitzende Susanne Rausch-Preissler aus Anschau (2.von links) für zwei Jahre neu gewählte Vorstand des FDP-Stadtverbands Bendorf ist bis auf eine Ergänzung identisch mit dem alten: einstimmig wurden wieder gewählt: Günther Bomm als Vorsitzender (2.von rechts), Herbert Speyerer und Karin Plank-Dietz als Stellvertreter, Daniel Lemke als Schatzmeister, Annika Mehmeti als Schriftführerin sowie Karl-Otto Hahn und Michael Helling als Beisitzer. Kassenprüfer Tom Graef und Michael Becker. Als dritter Beisitzer ist aber der Tumorbiologe Dr. Gronau hinzugekommen, der zu Beginn des Jahres aus dem Bereich Bernkastel-Wittlich hierhin gezogen ist und auch bereits auf der Stadtratsliste der Freien Demokraten kandidiert. Dr. Gronau hatte eine alte Mühle im Hunsrück renoviert und dort auch klassische Konzerte organisiert, so dass er auch in Bendorf an den Themen "Bildung und Kultur" besonderes Interesse zeigt.


Seitenanfang des Textes